FÜR DIE SICHERHEIT IHRER FIRMA

ÜBER UNS

Credit Risk Brokers ist das erste, private und selbstständige Maklerunternehmen in Polen, das sich auf dem Gebiet Forderungsausfallversicherungen und Beratung im Bereich Handelsrisikomanagement spezialisiert. Durch langjährige Arbeit auf der Seite der Forderungsausfallversicherer haben die Eigentümer des Unternehmens an der Gründung des Marktes der Forderungsausfallversicherungen in Polen aktiv teilgenommen.

Dank der insgesamt 14- jährigen Erfahrung im Bereich Forderungsausfallversicherungen und Handelsrisikomanagement können wir unseren Kunden erfolgreich helfen, zu dem besten Marktpreis, ein Versicherungsprodukt zu wählen, das an ihre individuellen Bedürfnisse angepasst ist. Im Namen unserer Kunden, nach Erkundung aller Besonderheiten der ausgeübten Tätigkeit,

  • verhandeln wir die individuellen Versicherungskonditionen mit den Versicherern, die das gegebene Produkt anbieten,
  • führen Schulungen im Bereich der einzuführenden Versicherungslösungen durch, damit der Kunde das Produkt vollständig nutzen kann,
  • helfen bei der Wahl zusätzlicher Werkzeuge für das Handelsrisikomanagement,
  • beraten im Bereich der Kreditpolitik des Unternehmens mit dem Ziel, den Eingang von Forderungen zu verbessern.

Wir würden uns sehr freuen, mit Ihnen zusammenarbeiten zu können.
Credit Risk Brokers

Paweł Leszczuk – Versicherungsbroker, Ausbildung: Hochschulabschluss, Wirtschaftsuniversität in Breslau (Finanzen und Bankwesen), Aufbaustudium an der Wirtschaftsuniversität in Posen (Finanzcontrolling). Seit 2001 arbeitet er in der Branche der Forderungsausfallversicherungen. Als stellvertretender Filialdirektor nahm er an der Gründung und Weiterentwicklung der Posener Filiale der Euler Hermes teil. Er besitzt 14- jährige Erfahrung auf dem Gebiet Bedienung von Key Accounts in dem B2B- Kanal, Aufbau und Pflege der langjährigen Beziehungen zu Kunden sowie Verhandlungskompetenzen. Umfang der Produktdienstleistungen: Forderungsausfallversicherungen, Versicherungsgarantien, Eintreibung von Forderungen, Handelsberichte und Credit Management. Zur Zeit Geschäftsführer bei der Credit Risk Brokers Sp. z o.o. [GmbH].

Tomasz Madzio – Versicherungsbroker, Ausbildung: Hochschulabschluss, Wirtschaftsuniversität in Posen (Fakultät für Management) und Aufbaustudium (Wirtschaftsversicherungen). Seit 2004 in der Branche der Forderungsausfallversicherungen. Als Regionalmanager nahm er an der Gründung und Weiterentwicklung der Posener Filiale der Euler Hermes teil. Er besitzt 11- jährige Erfahrung auf dem Gebiet Bedienung von Key Accounts in dem B2B- Kanal, Aufbau und Pflege der langjährigen Beziehungen zu Kunden sowie Verhandlungskompetenzen. Umfang der Produktdienstleistungen: Forderungsausfallversicherungen, Versicherungsgarantien, Eintreibung von Forderungen, Handelsberichte und Credit Management. Zur Zeit Geschäftsführer bei Credit Risk Brokers Sp. z o.o. [GmbH].

Blog CRB

Ist der Versicherer klüger als der Kunde? Eine originelle Betrachtungsweise der Forderungsausfall- versicherungen.

In der klassischen Betrachtungsweise der Forderungsausfallversicherungen, die durch darauf spezialisierte Versicherer angeboten werden, bleibt die Überwachung des Risikos von Zahlungsunfähigkeit der Abnehmer unter der Kontrolle des Versicherers. Er wird den Hauptabnehmern die Limite gewähren, über deren Höhe und evtl. Änderungen während der Geltungsdauer der Police entscheiden und im Falle von Zahlungsausfällen eine gütliche Eintreibung durchführen…. Artikel ansehen

Erfahren Sie mehr

Die Frage des Kunden: Ich habe eine Police – soll ich jetzt die Abteilung für Forderungsmanagement schließen?

Noch vor einigen Jahren hätte niemand eine solche Fragen gestellt, da die Abteilungen für Forderungsmanagement Domäne großer, meist internationaler Unternehmen waren. In dem Sektor KMB gab es zwar Elemente des Forderungsmanagements- die Entscheidung bzgl. größerer Vertragspartner hat meistens der Eigentümer getroffen, den Zahlungseingang hat die Buchhalterin überwacht und die unredlichen Schuldner wurden der Rechtsanwaltkanzlei übergeben…. Artikel ansehen

Erfahren Sie mehr

Für wen ist die automatische Police der Forderungsausfall- versicherung bestimmt?

Die Forderungsausfallversicherung in Polen ist eine Versicherungsart, die sich ständig weiterentwickelt. Viele große und mittelständische Unternehmen versichern ihre Forderungen seit Jahren oder nehmen zumindest, durch externe hierauf spezialisierte Unternehmen, Werkzeuge für das Forderungsmanagement wie Kreditberichte, Forderungsmonitoring oder Einzug von Forderungen in Anspruch. In der heutigen, variablen Wirtschaftsrealität ist aber die Forderungsausfallversicherung inzwischen zu einem wichtigen Produkt… Artikel ansehen

Erfahren Sie mehr

Keine Kreditlimite als ein zusätzliches Risiko des Versicherungsnehmers?

Die Policen einer Forderungsausfallversicherung beruhen in hohem Maße auf der Bewertung der Kunden durch den Versicherer und auf der Entscheidung, welche der Abnehmer und in welcher Zeit mit bestimmten Beträgen der Kreditlimite versichert sein können. In den meisten Policen ist zwar eine automatische Versicherung ohne Kontrolle des Versicherers vorgesehen, das größte Risiko kommt aber bei… Artikel ansehen

Erfahren Sie mehr