DLA BEZPIECZEŃSTWA TWOJEJ FIRMY

BLOG

Für wen ist die automatische Police der Forderungsausfall- versicherung bestimmt? 18.05.2015

Die Forderungsausfallversicherung in Polen ist eine Versicherungsart, die sich ständig weiterentwickelt. Viele große und mittelständische Unternehmen versichern ihre Forderungen seit Jahren oder nehmen zumindest, durch externe hierauf spezialisierte Unternehmen, Werkzeuge für das Forderungsmanagement wie Kreditberichte, Forderungsmonitoring oder Einzug von Forderungen in Anspruch. In der heutigen, variablen Wirtschaftsrealität ist aber die Forderungsausfallversicherung inzwischen zu einem wichtigen Produkt für die kleinsten Unternehmen geworden, bei denen der Forderungsausfall das Unternehmen vor das Dilemma stellen kann, ob die weitere Ausübung der Tätigkeit überhaupt möglich ist.

Die Standardprodukte der Forderungsausfallversicherung auf dem polnischen Markt sind auch für die kleinsten Unternehmen verfügbar. Die Kosten der Akquise der Versicherer, also der direkten Kontaktaufnahme mit potentiellen Kunden und der zeitaufwändige Prozess der Angebotserstellung sowie der Prozess des Abschlusses des Versicherungsvertrags, und später auch der Service dieser Policen, führt dazu, dass in vielen Fällen diese Versicherungsart für die kleinsten Unternehmen eine zu große finanzielle Belastung darstellt. In Westeuropa, wo Forderungsausfallversicherungen eine bedeutend längere Tradition als in Polen haben, gibt es seit einiger Zeit automatische, einfache Lösungen für die kleinsten Unternehmen, die ermöglichen, den Vertrag der Forderungsausfallversicherung online abzuschließen. Dabei muss man unterstreichen, dass diese Lösung nur für sehr kleine Unternehmen, mit einer geringen Anzahl der Vertragspartner und einer einfachen Organisationsstruktur, bestimmt ist.

So eine einfache Lösung finden Sie u.a. in dem Produktportfolio von Coface in Frankreich. EasyLiner, so heißt es nämlich das Produkt, ermöglicht die Überwachung der Abnehmer mit dem Ziel, riskante Abnehmer ausschließen zu können und gleichzeitig die ausstehenden Rechnungen einzutreiben sowie im Falle einer erfolgslosen Einziehung die Auszahlung der Entschädigung zu erhalten. Der Versicherungsschutz ist in nur einigen Minuten zu erlangen- das Unternehmen konfiguriert online die für sich besten Lösungen und umfasst mit dem Versicherungsschutz seine Abnehmer. Bei Zweifeln stellt Coface dem Unternehmen den direkten Kontakt mit der für diese Thematik bestimmte Infoline zur Verfügung.2

Euler Hermes, ein weiterer globaler Forderungsausfallversicherer, bietet auch u.a. in Großbritannien einfache Lösungen für Mikrounternehmen. Das Produkt Simplicity ermöglicht auch, den Versicherungsschutz online zu erlangen. Eine interessante Lösung ist die Möglichkeit, die Art und Weise der Versicherung eigener Abnehmer zu wählen:

  1. Forderungsausfallversicherung ohne Überprüfung durch den Versicherer – in diesem Fall ist die Selbstbeteiligung an dem Schaden, wegen des hohen Risikos, sehr hoch und beträgt 40%,

  2. Forderungsausfallversicherung mit Überprüfung in dem System des Versicherers – in diesem Fall ist zu prüfen, in welche Ratingklasse der Versicherer den jeweiligen Abnehmer eingeordnet hat, bei einem hohen Rating des Abnehmers kann die Selbstbeteiligung sogar bei 10% liegen, bei einem sehr niedrigen Rating bleibt die Selbstbeteiligung bei 40%3.

Sowohl Coface als auch Euler Hermes haben vor, die vorgenannten Produkte auf den polnischen Markt noch in diesem Jahr einzuführen.4 Es steht sicher, dass diese Produkte den kleinsten Unternehmen die Möglichkeit einer schnellen und was am wichtigsten einer wirksamen Versicherung der Transaktionen bieten. Hoffentlich steht auch der Preis in vernünftiger Relation zu der automatischen Bedienung dieser Produkte.


² http://www.coface.com/News-Publications/News/Coface-launches-an-innovative-offering-for-SMEs-EasyLiner-a-simple-on-line-solution-to-protect-against-unpaid-invoices

³ http://www.what-is-credit-insurance.co.uk/campaigns/simplicity/#faq

³ Puls Biznesu, nr 29 (2015-02-13), str. 8-9, Mariusz Gawrychowski, Euler Hermes zarzuci sieć na płotkiPuls Biznesu, nr 41 (2015-03-03), str. 11, SW, Coface ubezpieczy należności online

(Visited 52 times, 2 visits today)
powrót